Podcasts

Videos auf YouTube

HINWEIS: Wir binden auf dieser Webseite aus datenschutzrechtlichen Gründen die YouTube-Filme nicht direkt ein.
Sie können aber gerne den Links zu den Filmen auf YouTube folgen. Vielen Dank.

Gender Health Gap: Wie die Medizin Frauen vergisst | Team UPWARD



Link: Gender Health Gap: Wie die Medizin Frauen vergisst

Ein Filmbeitrag u. a. mit Frau Dr. Ute Seeland
[Beitragsdauer: ca. 15 min] / Februar 2022

 

Audios auf YouTube

Gendermedizin - geschlechtersensible Medizin: Der Weg zur Gesundheit für alle Geschlechter

Zum Podcast des BAYLFR mit Dr. Astrid Bühren und Dr. Ute Seeland
Der NEUE BAYLFR-PODCAST / Info Bayerischer Landesfrauenrat
Link: https://www.youtube.com/watch?v=dpzxxVQcOdw

mit Dr. Astrid Bühren und Dr. Ute Seeland, Privatdozentin an der Charité Berlin
[Beitragsdauer: ca. 26 min] / April 2022

 

Beiträge im TV

ZDF-Sendung: "Volle Kanne" am 27. Mai 2022

TV-Beitrag zum Thema Gendermedizin und ein Interview mit Frau Dr. Ute Seeland und einer Patientin

Hinweis: Der Beitrag beginnt ab 35 min 45 sec.

Link zum Beitrag in der Mediathek des ZDF:
https://www.zdf.de/uri/fbb3272d-cc3e-437e-85dc-ac0b8eb0f916

Zur Mediathek des ZDF - Volle Kanne am 27. Mai 2022 / Beitrag ab 35 min 45 sec

 

Campus Talk: Diskussion zu „Warum brauchen wir Gendermedizin?“

Liebe eGender Studierende und GenderMedDB Nutzer*innen!
Die zum Zeitpunkt der TV-Aufzeichnung 1. Vorsitzende der DGesGM Prof. Dr. med. Dr. h. c. Vera Regitz-Zagrosek erläutert allgemein verständlich anhand von Beispielen warum für Frauen und Männern unterschiedliche Behandlungsmethoden nötig sind.

Quelle: 27.11.2017 / alpha-Campus TALKS