Willkommen bei der DGesGM!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Freundinnen und Freunde der Gender Medizin!

Nicht nur beim Herzinfarkt, sondern auch bei zahlreichen anderen Erkrankungen zeigen Frauen und Männer unterschiedliche Symptome und reagieren anders auf pharmakologische und invasive Therapien.

Frauen und Männer weisen vielfach unterschiedliche Risikofaktoren für Krankheitsentstehung, Krankheitsverlauf und Behandlungsrisiken auf. Häufig nehmen sie Präventionsangebote unterschiedlich war.

Beide Geschlechter profitieren,

  • wenn ihre Unterschiede wahrgenommen werden,
  • wenn sie adäquat angesprochen werden,
  • wenn Präventionsangebote und Therapiemaßnahmen auf sie abgestimmt werden.

All dies möchte die DGesGM fördern.
Unterstützen Sie uns dabei!

 

Mit herzlichen Grüßen

Vera Regitz-Zagrosek    Astrid Bühren    Ute Seeland    Susanna Hofmann

 

button-aktuelles

Vom 25. bis 29. August 2018 in München

logo-esc-kongressEuropean Society of Cardiology (ESC) Kongress 2018

 


Zur Kongresswebseite:
https://www.escardio.org/Congresses-&-Events/ESC-Congress

The world's largest cardiovascular congress bringing together:

  •     31,000 healthcare professionals
  •     From 150 countries
  •     4,500 abstracts presented
  •     500 experts sessions
  •     400 cardiology topics
  •     200 exhibiting companies
  •     5 days of scientific sessions